Veranstaltungen

Demenz ist eine Hirnleistungsstörung, eine weit verbreitete und unberechenbare Erkrankung. Lernt der Angehörige und Pflegende von Menschen mit Demenz damit umzugehen, erleichtert er sich die Pflege des Betroffenen. Beobachtet er sein Verhalten und seine Äußerungen, so kann er im Alltag verständlicher und leichter mit der Erkrankung und dem Betroffenen umgehen. In der Gruppe von Gleichgesinnten tauschen wir uns im Gespräch über Erfahrungen und Unterstützungsmöglichkeiten aus. Herzlich eingeladen zum Reden
63843 Niedernberg